Herzlich Willkommen

Ich bin Barbara Streibel und ich freue mich sehr, Sie hier begrüßen zu dürfen. Ich bin Geistheilerin und Lichtarbeiterin.

Meine Intension ist es, Ihr ursprüngliches Potenzial, was Sie in dieses Leben mitgebracht haben an die Oberfläche zu holen und zu entfalten, um es dann auch ohne Fremdbestimmung leben zu können, in vollkommener Zufriedenheit, Harmonie, Freude und Glück. Sie unterstützend zu begleiten auf ihrem persönlichen Weg, selbstbestimmt, solange wie Sie es für nötig erachten oder es sich auch wünschen.

Oftmals wollen wir etwas in unserem Leben verändern, sind dann aber einfach nicht in der Lage dazu und wissen noch nicht einmal warum das so ist. Es ist uns nicht bewusst, weil uns etwas ganz bestimmtes blockiert. Dieses Etwas, auch Blockaden genannt, gilt es aufzuspüren und schlussendlich aufzulösen, damit die Energien wieder frei fließen können. Wir suchen meistens im Außen nach Gründen und Ursachen, warum das gerade so ist und unsere Gedanken beschäftigen sich nur noch mit „diesem Problem“. Wir sollten aber in Lösungen denken und danach suchen. Der Suchende wird früher oder später fündig. Die Antworten dazu finden wir aber nur in uns selbst, da dort die eigentlichen Ursachen sitzen, warum das Leben gerade so ist wie es ist.

Wir geben oftmals die Schuld anderen Menschen oder bestimmten Situationen warum es gerade nicht so läuft wie es sollte, aber von Schuld kann gar keine Rede sein. Wir werden geprägt von  bestimmten Glaubenssätzen/Lebensmustern die uns durch die Erziehung von Eltern/Erzieherinnen/Lehrern und Ausbildern sowie Mitmenschen im Laufe unseres Lebens vermittelt werden. Gerade die eigenen Erfahrungen, die wir im Laufe unseres Lebens machen, auch die traumatischen Erlebnisse wie z.B. Verlust eines geliebten Menschen/Tier durch Tod oder Trennung, existenzielle Ängste, durchlebte Naturkatastrophen, Unfälle etc., um hier nur mal einige zu nennen, prägen uns und unser weiteres Leben und werden in uns gespeichert.

Wir verlernen oder bekommen es einfach ab-erzogen, unserer eigenen Intuition zu vertrauen und ihr zu folgen, weil wir z.B. gewissen Vorstellungen der Gesellschaft nicht entsprechen, weil man uns dann vielleicht nicht mehr lieb hat oder aber weil es nicht richtig ist. Was ist aber „Richtig oder Falsch“, wer entscheidet das? Es gibt kein „Richtig oder Falsch“ – ich nenne es so: für den einen ist es positiv und für den anderen wiederum negativ! Deswegen sind wir auch oft unentschlossen, uns für etwas zu entscheiden und wägen verstandesgemäß viel zu viel ab, weil wir denken, etwas falsch zu machen. Uns fehlt das Vertrauen zu uns selbst, den Zugang zu unserem Inneren, der uns unseren wahren Weg zeigt.

Wir werden durch das heutige moderne, hoch technisierte Zeitalter von außen ständig und überall berieselt und dermaßen beeinflusst, das wir unsere innere Stimme nicht mehr wahrnehmen können, wenn wir nicht mal..  -weiterlesen